Apps von Grund auf
sicher entwickeln

News, Shopping, Messenger-Dienste: Apps für das Smartphone und den Webbrowser sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Umso höher muss der Anspruch an die Sicherheit der Daten sein, die bei der Nutzung von Apps geteilt werden. Das Forschungsprojekt AppSecure.nrw hat sich daher das Ziel gesetzt, Entwicklerinnen und Entwicklern eine Möglichkeit zu bieten, diese sehr sensible Software von Beginn an sicher zu entwickeln.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Sensibilisierung

Sichere Software entsteht, wenn alle Beteiligten dieses Ziel während des gesamten Softwareentwicklungsprozesses verfolgen. Eine Sensibilisierung für das Thema ist daher entscheidend für den Erfolg.

Methoden & Werkzeuge

Von AppSecure.nrw entwickelte Methoden und Werkzeuge unterstützen bei der sicheren Softwareentwicklung in Java. Besonderer Fokus sind dabei die Verständlichkeit und die Benutzbarkeit der Werkzeuge.

Security-Schulungen

Basierend auf den Umfrage-ergebnissen, entwickelt AppSecure.nrw bedarfsgerechte Security-Schulungen. So steigert AppSecure.nrw nachhaltig die Sicherheit von aktuell & zukünftig entwickelter Apps.

Unsere Studie zur IT-Sicherheit

Für Unternehmen ist die Gewährleistung von IT-Sicherheit eine vielschichtige Herausforderung. Das Projekt AppSecure.NRW fokussiert sich auf softwareentwickelnde Unternehmen in NRW. Sie sollen in dem Thema IT-Sicherheit sensibilisiert werden, sowie mithilfe des im Projekt entwickelten Instrumentariums befähigt werden, sichere Applikationen bereitzustellen und sich vor steigender Cyberkriminalität zu schützen.

Mithilfe dieser Studie sollen repräsentative Befragungs- und Messdaten zur aktuellen Situation von IT-Sicherheit in softwareentwickelnden Unternehmen in Deutschland ermittelt werden. Darüber hinaus soll der Softwareentwicklungsprozess in den Unternehmen analysiert, Potentiale ermittelt und Bedarfe an das zu entwickelnde Instrumentarium abgeleitet werden.

An Fragen der #ITSicherheit kommen Unternehmen heutzutage nicht mehr vorbei. Beim Treffen der Fachgruppe #ITSecurity im #IoT am 25.9. in Paderborn dreht sich dieses Mal alles um Intrusion Detection Systeme (IDS). 📩➡️Jetzt kostenlos anmelden: https://t.co/DeptapOSAJ

Im Rahmen von Privacy- und Security-Design für Smart Services haben wir heute unseren #securitybydesign Ansatz für die #android #App #vivendimobil vorgestellt.

Unter dem Titel #Datenschutz für Anwendungen im… https://t.co/7f2PFwPepT

#Cyber #security is a people problem, and who knows people better than your #HR department? Learn how your #HR department can help build a #security-first culture with @AlisonEastaway at #GlobalAppSec Amsterdam. https://t.co/fQJfZgFJwx

#Attacking #Android and #iOS apps by Example, is a hands-on practical 3-day training course at #GlobalAppSec #Amsterdam that will allow attendees to gain skills that can be applied to #mobile #security #assessments immediately. Reserve your spot today. https://t.co/PUcyLrw0cP

Load More…

Menü schließen